Deutsche Kinostarts 10. Mai 2012

 

Zwei Wochen lang beherrscht „The Avengers“ nun schon unsere Kinocharts auf eindrucksvolle Weise. Die Zeit scheint gekommen, einen weiteren potentiellen Hit an den Start zu bringen, der dieser Dominanz entgegenwirken könnte. „Dark Shadows“ vereint erneut Kultregisseur Tim Burton mit seinem Lieblingsdarsteller Johnny Depp und würzt das Ganze mit weiteren Topstars, bei denen vor allem Eva Green als herzloses Biest hervorsticht. Diejenigen, die nach diesem Film immer noch nicht genug Spaß im Kino hatten, können sich dann dem zweiten Topfilm der Woche zuwenden: 21 Jump Street. Die Neuauflage der Hitserie aus dem vergangenen Jahrhundert ist sicherlich für viel Klamauk zu haben und kann mit Channing Tatum und Jonah Hill zwei der meistgefragtesten Jungstars Hollywoods vorweisen. Das US Kinopublikum zeigte sich zumindest sehr begeistert von diesem Mix, wir werden sehen, ob Deutschland eine ähnliche Resonanz bieten wird.

 

 

1.  Dark Shadows   (Warner Bros.)

Regie:  Tim Burton

Darsteller:  Johnny Depp, Eva Green, Michelle Pfeiffer, Chloe Grace Moretz, Helena Bonham Carter, Jonny Lee Miller, Alice Cooper

Genre:  Fantasy Komödie

Filmqualität:  sehr gut

Hitpotential:   hoch

 

 

2. Lockout  (Canal+)

Regie:  James Mather, Stephen St. Leger

Darsteller:  Guy Pearce, Maggie Grace, Peter Stormare, Vincent Regan

Genre:  SciFi Action

Filmqualität:  mäßig

Hitpotential:  mäßig

 

3.  21 Jump Street  (Columbia, MGM)

Regie:  Phil Lord, Chris Miller

Darsteller:  Channing Tatum, Jonah Hill, Ice Cube, Brie Larson, Dave Franco

Genre:  Action Komödie

Filmqualität:  sehr gut

Hitpotential:  sehr gut

 

 

4.  Das Hochzeitsvideo  (Constantin Film)

Regie:  Sönke Wortmann

Darsteller:  Michael Abendroth, Martin Aselmann, Lisa Bitter, Matthias Brenner

Genre:  Komödie

Filmqualität:  gut

Hitpotential:  mäßig

 

5.  Schildkrötenwut   (Kaissar Film)

Regie:  Pary El-Qalqili

Drehbuch:  Pary El-Qalqili, Silvia Wolkan

Genre:  Dokmentation

Filmqualität:  sehr gut

Hitpotential:  schlecht

 

Quellen:  Internet Movie Database ,  Box Office Mojo

 

GD Star Rating
loading...


Hinterlasse einen Kommentar, oder nutze den trackback auf deiner Homepage.

4 Antworten to “Deutsche Kinostarts 10. Mai 2012”

  1. Jessi sagt:

    Also, hab gestern Drak Shadows angesehen und muss sagen… GENIAL!!! Klar, der Film ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, da er schon recht überdreht und verrückt ist. Aber wer auf Tim Burton Filme steht, kommt mal wieder voll auf seine Kosten. Es gibt wirklich viel zu lachen aber es wird auch ein Moralisches Thema behandelt, nämlich die Familie. Familie geht über alles. Sehr schönes Thema. Okay, hier und da hätte man einen Handlungsstrang oder eine Person weglassen können und dafür ein anderes Thema mehr vertiefen aber da der Film auf einer (gleichnamigen) Serie beruht kann man darüber hinwegsehen. Johnny Depp ist nicht nur als Pirat genial, auch die Rolle eines Vampirs steht ihm perfekt. Die Animationen sind super, vorallem am Ende als die Hexe zu zerbröseln beginnt. Man kennt es ja auch anders aus Burton Filmen. Also im Großen und Ganzen kann ich nur sagen, empfehlenswert. Auch für Nicht-Burton-Fans, meine Begleitperon gehörte dazu und war total begeistert. 🙂

    GD Star Rating
    loading...
  2. Flo sagt:

    Denke auch, dass der Film was hergibt, allerdings werden wir ihn wohl zunächst nicht besprechen, es gibt einfach zu viel sonst zu tun. 🙂
    Eventuell zum DVD Start, wenn die Zeit etwas ruhiger sein sollte. Und bitte vorsichtig mit Spoilern in den Kommentaren, schließlich will ich nicht wissen wie es ausgeht, bevor ich es nicht selbst erlebt habe.

    GD Star Rating
    loading...
  3. Jessi sagt:

    Ah, verzeihung. Ich war so drin im schreiben. Aber wirklich viel gespoilert ist das ja hoffentlich nicht… 😉
    Darf man nicht selber einfach zu Filmen was schreiben, auch wenn ihr sie nicht besprecht? Nur so zur Info für andere. Ist ja klar das ihr euch nicht alle ansehen könnt. 🙂

    GD Star Rating
    loading...
  4. Flo sagt:

    Die interessantesten Filme des jeweils kommenden Monats findet ihr ja z.B. in der Trailervorschau. Da kann man in den Kommentaren alles von sich geben, was man möchte, es ist natürlich auch gewünscht, dass viele Diskussionen zu Stande kommen. Artikel oder Rezensionen oder so etwas werden aber ausschließlich von uns kommen, zumindest im jetzigen Konzept.

    GD Star Rating
    loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst dich einloggen, um einen Kommentar hinterlassen zu können.