Trailershow Kinostarts Juni 2014

 

Der Mai brachte uns einige Blockbuster, die sich im Nachhinein als sehr lohnenswert erwiesen haben, wie z.B. Godzilla oder Edge of Tomorrow. Trotzdem bleibt ein leicht fader Nachgeschmack, da dieser Monat normalerweise die größten Blockbuster des Jahres aufweist und es eher nach Überraschungen aussieht. Um das Ganze noch schlimmer zu machen, erwartet uns im Juni der wohl langweiligste Sommerstart seit vielen Jahren. Natürlich immer im Hinblick auf Blockbuster Kino! Schauen wir uns in aller Kürze an, welch wenige Kandidaten die Kinolandschaft bereichern könnten und freuen uns gemeinsam auf den Juli!

 

 

1. Das Schicksal ist ein mieser Verräter   (Kinostart: 12. Juni 2014)

Gefühlvoll, traurig, hoffnungsvoll, liebenswert und wichtig. All das sind Begriffe, mit denen man "The fault in our stars" (so der bessere englische Titel) beschreiben könnte. Wenn Liebe und Zuneigung über alles hinauswächst, was man sich selbst als Grenzen gesetzt hat und all die Ängste besiegt, dann kann man sehen, welch wichtige Rolle jeder Einzelne in den Leben anderer Menschen spielt. Dieser Film wird dem Zuschauer einen Weg zeigen, über sich selbst und seine eigene Rolle zu reflektieren und die guten, kleinen und schönen Dinge wertzuschätzen, die man gibt und die man bekommt. Die ersten Reviews des Films sehen großartig aus, also lasst euch nicht abhalten von der Möglichkeit, dass hier kein "happily ever after" auf euch warten könnte. Hier ist sehr viel mehr zu finden, als ein Happy End!

 

 

 

2. No turning back  (Kinostart: 19. Juni 2014)

Selbst nach dem Anschauen des Trailers, hat man nicht den blassesten Schimmer, worum es in diesem Film gehen mag. Sicherlich bieten sich einige Indizien, aber das ist nicht das Entscheidende. Die beklemmende Atmosphäre, Tom Hardys verzweifelte Darstellung und das Auto als einziger Schauplatz verschaffen eine seltsame Mischung aus Verwunderung und Neugierde. Kann dieser Film aufgehen und einzig davon leben? Immerhin müssen mindestens 90min gefüllt werden! Jeder, der sich auf dieses Experiment einlässt, bekommt die Möglichkeit, sich einen eigenen Blick zu verschaffen. Wir sind gespannt!

 

 

Ich bin sicher, es gibt weitere Filme, die in diesem Monat interessant sein könnten! Diese Kategorie beschäftigt sich allerdings in erster Linie mit dem Mainstream und der fällt in diesem Monat einfach komplett aus. Hoffen wir auf einen stärkeren Juli!

 

Quellen: Internet Movie Database, zelluloid.de, Rotten Tomatoes

 

GD Star Rating
loading...


Hinterlasse einen Kommentar, oder nutze den trackback auf deiner Homepage.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst dich einloggen, um einen Kommentar hinterlassen zu können.