Archiv für die Kategorie ‘Rezensionen’

Snow White and the Huntsman

 

Fauler Zauber im Land der Märchen

 

 

Es ist das wohl berühmteste Märchen der Gebrüder Grimm und einer der bis heute erfolgreichsten Disney Verfilmungen überhaupt. In diesem Jahr wurde bereits einmal versucht „Schneewitchen und die sieben Zwerge“ auf die große Kinoleinwand zu bringen, leider von wenig Erfolg gekrönt. Nachdem „Spieglein, Spieglein“ mit Julia Roberts als böser Königin einen eher heiteren Familienansatz an den Start brachte, beginnt für den Zuschauer in „Snow White and the Huntsman“ ein völliger Wandel in diesem Genre. Düster, brutal und herzlos ist ebendieser geraten, was vollkommen untypisch ist und sich zu einer Überraschung mausern kann. Warum wir stattdessen nur halbgaren Filmbrei erleben, ist ein wenig rätselhaft und wird im Folgenden aufgeschlüsselt werden.

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Der Diktator

 

Tod dem Tyrannen, lang lebe der Tyrann!

 

 

Provokativ, beleidigend, dreist, ungebührlich, satirisch und ohne Ende lustig, das alles ist „Der Diktator“, solange man mit dem denkbar derbsten Humor der Filmindustrie zurechtkommt. Die Merkmale von Sacha Baron Cohens neuestem Streich „Der Diktator“, der das Lachen der Zuschauer im Halse ersticken lässt, sind allesamt nicht das, was man normalerweise aus Hollywood geliefert bekommt. Mit einer gnadenlosen PR Kampagne, die vor keinem Tabu zurückgeschreckt ist, hat der Entertainer für seinen neusten Film geworben, der ihn nach dem weniger erfolgreichen „Brüno“ wieder in den Vordergrund rücken soll. Ob sich das auch für den Kinozuschauer lohnt, ist nun die große Frage, die hier beantwortet werden soll.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Lachsfischen im Jemen


Wenn unfassbare Träume wahr werden 

 

Wer hat sich denn diesen verrückten Filmtitel ausgedacht? Das ist in der Regel die erste Reaktion des Kinozuschauers, worauf zumeist die Erkenntnis folgt, dass der Inhalt tatsächlich dem Titel entspricht. Auf Diejenigen, die es dann schaffen ihre Skepsis zu überwinden und das Kinoticket lösen, wartet eine witzige Filmerfahrung voller Herz, die zwischen Politsatire und Romanze wandelt. Doch spulen wir zunächst noch einmal zurück und bringen ein wenig Licht in den ungewöhnlichen Inhalt dieses Geheimtipps von Regisseur Lasse Hallström.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Game of Thrones (Season 1)

 

Analyse einer Faszination

 

 

Weltweit gibt es nur eine Handvoll TV Serien, die von sich behaupten können, dass sich Kritiker und Fans einig über ihre Qualität sind. Die magnetische Anziehungskraft, die jede dieser Folgen begleitet und es dem Zuschauer unmöglich macht wegzuschauen, sucht in diesen seltenen Fällen ihresgleichen. „Game of Thrones“ ist ohne Zweifel eine solche Serie. Basierend auf der Fantasy Romanserie „Das Lied von Eis und Feuer“ von Bestsellerautor George R.R. Martin, entstand unter ungeheurem Produktionsaufwand diese Welt voller Machtgelüste, Intrigen, Gewalt und Ehre. Im Folgenden wird anhand der ersten Staffel analysiert werden, welche Besonderheiten die Serie mit sich führt und warum sie die Menschen auf solch immersive Weise an den Bildschirm fesselt.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Wir kaufen einen Zoo

 

Ein echter Wildpark oder nur die Atmosphäre eines Streichelzoos?

 

 

Lange hatte man nichts mehr von Regisseur und Drehbuchautor Cameron Crowe („Jerry Maguire“) gehört. Doch nun ist er nach knapp sieben Jahren mit einem neuen Film zurück, der sich deutlich von seinen bisherigen Werken abhebt. „Wir kaufen einen Zoo“ ist eine Familienkomödie, die versucht dramatische Elemente unterzumischen und dabei das amerikanische Grundprinzip des Selbstverwirklichens von Träumen in den Vordergrund hebt. Eine interessante Mischung, die gut funktionieren kann, wenn man in der Lage ist, sich darauf einzulassen.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

The Avengers

 

Die Neudefinition des Actionkinos!

 

Wir haben lange auf diesen Film warten müssen und nun endlich hat er es in die Kinosäle geschafft. „Marvel’s The Avengers“ gehört zu den meist erwarteten, meist diskutierten und im Vorfeld hoch gelobtesten Filmen der Hollywood Geschichte. Schließlich treffen sich in diesem 142min Epos nicht nur ein Superheld und ein Bösewicht zum gemeinsam Austausch von Nettigkeiten, wie es in den vielen Superhelden Verfilmungen bisher der Fall gewesen ist. Stattdessen erwarten uns gleich sieben weltweit bekannte Helden inklusive Anhang, um die Welt vor der sicheren Vernichtung zu bewahren. Dass hierbei ganze Städte zu Schutt verarbeitet werden und die Special Effects jeden bisher bekannten Rahmen sprengen, verspricht sich da natürlich von selbst. Doch „The Avengers“ hat noch mehr zu bieten als phänomenale Optik, was aufgrund der unfassbaren Aufgabe, sämtliche wichtige Aspekte des Films hervorheben zu wollen, an ein wahres Wunder grenzt.

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

American Pie – Das Klassentreffen

 

Würdiger Nachfolger oder doch bloß lauwarmer Apfelkuchen ?

 

Eine wichtige Frage stellt sich unweigerlich, wenn eine erfolgreiche Filmserie sich anschickt „Reunion“ zu feiern: ist es bloß der Versuch Hollywoods alten Apfelkuchen noch einmal aufzuwärmen oder wird dem Zuschauer ein Innovatives Sequel geboten ? Lehrt uns die Filmgeschichte doch anhand mehrerer Beispiele aus jüngster Zeit (Scream 4), dass Reboots, Reunions und späte Sequels nur selten wirklich gut und erfolgreich sind. Der vierte Teil knüpft eng an die inhaltlichen Zusammenhänge aller „American Pie“ Filme an, wobei die nur mäßig erfolgreichen Nebenableger der Serie ignoriert werden,  so dass vor einem Kinobesuch das Anschauen der ersten drei Filme notwendig ist. Auf die dummen, aber meist witzigen Sprüche von High-School Macho und selbsternanntem Frauenheld Steve Stifler, der sich auch selbst „der Stifmeister“ nennt, muss der Zuschauer aber sicherlich nicht verzichten.

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Battleship

 

Blendwerk, Nachahmer oder innovatives Actionfeuerwerk?

 

Das sind die Fragen, die sich unweigerlich stellen, wenn man dem $200Mio. Werk von Peter Berg („Hancock“) seine Aufmerksamkeit schenkt. Ebenso offensichtlich sind die entsprechenden Antworten, schließlich ist Battleship, wie auch die legendären „Transformers“, ein Kind von Spielzeughersteller Hasbro. Battleship präsentiert sich in erwartungsgemäß bombastischem Gewand und bleibt damit dem genretypischen Grundsatz treu, dem Zuschauer atemraubende Unterhaltung bieten zu wollen. Es tritt damit in Fußstapfen, die sich in letzter Zeit im ausufernden Bereich der Alien Invasions Filme abgezeichnet hatten. Ist Battleship in der Lage diesem Genre einen neuen Anstrich zu geben oder gibt es nur mehr vom Guten?

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...