Archiv für die Kategorie ‘Three to see’

Three to see: Episode 3 – Star Wars Episoden IV – VI

 

Three to see ist eine Kategorie außerhalb unseres normalen Standards. Dabei stelle ich drei Filme unter einem bestimmten Oberthema vor, die sehenswert sind und besonders aus der weiten Breite der Filmwelt hervorstechen. Sowohl Filme unserer Zeit als auch ferne Klassiker werden ihren Weg in die Kategorie finden. Viel Spaß!

 

Episode 3: Star Wars Episoden IV – VI

 

millennium-falconJeder kennt Star Wars. Sei es, dass er die Filme schon zigtausend Mal gesehen hat oder einfach vom Hörensagen die Geschichte im Ohr klingeln hört. Darth Vader ist der vermutlich berühmteste Bösewicht aller Zeiten und ist selbst fast 40 Jahre nach dem ersten Film noch für Jugendliche ein alltäglicher Begriff. Die Frage, die sich sich seit "A New Hope" aus dem Jahre 1977 stellt, ist folgende: Was macht Star Wars so besonders? Sie lässt sich nicht so leicht beantworten, da Star Wars für jeden etwas anderes bedeutet. Für den Einen sind es actionreiche Lichtschwertkämpfe, die Nächsten stehen auf Raumschiffkämpfe, die Dritten auf die mystische Macht und ihre Ordnung des Universums, oder vielleicht lieber die coolen Charaktere direkt aus dem Märchenbuch entliehen, oder der ewige Kampf von Gut gegen Böse an vorderster Front. Die Welt von Star Wars ist schwarz und weiß, aber sie schafft eine so anziehende Faszination, dass die Zuschauer die Graustufen für sich selbst in unglaublichen Massen dazudenken. Aus unserem Kino ist die Saga nicht mehr rauszudenken, hat sie nicht nur das Kino selbst, sondern vor allem auch die Kinotechnik maßgeblich beeinflusst. George Lucas ist der Macher hinter allem und hat jetzt das Rauder abgegeben. Doch wir werfen zunächst einen Blick in die Vergangenheit und schauen auf die ersten Episoden, die uns in diese mystische Welt entführten.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Three to see: Episode 2 – Michael Mann

 

Three to see ist eine Kategorie außerhalb unseres normalen Standards. Dabei stelle ich drei Filme unter einem bestimmten Oberthema vor, die sehenswert sind und besonders aus der weiten Breite der Filmwelt hervorstechen. Sowohl Filme unserer Zeit als auch ferne Klassiker werden ihren Weg in die Kategorie finden. Viel Spaß!

 

Episode 2: Michael Mann (Regisseur)

 

originalRegisseur Michael Mann gehört zu den Filmemachern, mit denen jeder Schauspieler gerne arbeiten möchte…und doch keiner. Seine Filme schwanken zwischen absoluter Genialität und unzusammenhängendem Schwachsinn (beispielsweise sein neuestes Werk Blackhat). Gerüchten zufolge ist es zudem enorm schwierig mit ihm zu arbeiten, da er ein pedantischer Perfektionist sei, der eine Szene unendlich oft wiederholt, bis sie ihm zusagt. Entsprechend genial sind seine guten Filme, die in der Regel eine gewisse Härte und einen hohen Grad an Realismus anstreben. Nach vier Oscar-Nominierungen konnte er bisher leider keine Trophäe gewinnen. Drei seiner wichtigsten und erfolgreichsten Werke stelle ich in Kurzform vor.

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...

Three to see – Episode 1: Die Starter

 

Three to see ist eine Kategorie, in der in regelmäßigen Abständen drei Filme oder Serien vorgestellt werden, die in der Filmwelt einen wichtigen Platz einnehmen. Dabei kann es sich sowohl um Filme aus der heutigen Zeit, als auch um Klassiker der Vergangenheit handeln. Das bedeutet allerdings nicht, dass nur die IMDB Top 250 abgegrast und mit einigen Kommentaren versehen werden. Stattdessen werfen wir unsere eigenen Erfahrungen mit hinein, geben Geheimtipps und versuchen eine konstante Linie hineinzubringen, damit jeder Leser für sich entscheiden kann, ob der Film für ihn sehenswert sein kann. Zu diesem Zweck werden die meisten Episoden unter ein besonderes Themenfeld gestellt, an dem sich der Artikel orientiert. Eines jedoch haben alle vorgestellten Filme gemeinsam: Sie sind äußerst sehenswert und so mancher Film gehört in jede gute Sammlung einfach dazu.

 

Episode 1:  Die drei zufälligen Starter

 

Weiterlesen »

GD Star Rating
loading...